Logo College Gardinen

Skip to Main Content »

  • Maßanfertigung ohne Aufpreis

    Sie bestimmen die Länge Ihres Vorhangs

  • Kostenlose Lieferung

    innerhalb Deutschland

  • service@college-gardinen.de

    Kundenkontakt

 
Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Einstellungen

Welche Länge brauche ich?

Wir möchten Ihnen mit dieser Beschreibung eine kleine Hilfe geben, damit Sie
Ihre Vorhanglänge richtig bestimmen können.

Schiebegardinen

Messen Sie von der Decke bis dahin wo ihr Vorhang enden soll. Von dem gemessenen Maß ziehen Sie bei unserer Deckenschiene ca. 2 bis 2,5 cm ab. Da wir unsere Längen in 5 cm Schritten anbieten runden Sie entsprechend auf oder ab. 

Beispiel:

Schlaufenvorhänge

Rundstange:
Bei einer Rundstange (Messpunkt Oberkante) mit einem Durchmesser von ca 20 mm benötigen Sie eine Stoffzugabe von ca. 3,5 cm. Runden Sie bitte entsprechend unserer Maße auf oder ab.

Faltenlegehaken:
Die Schlaufen für die Faltenlegehaken befinden sich ca. 2,5 cm unterhalb der Stoffoberkante. 

Vorhangbreite (Rafffaktor):

Für eine Gardine mit Faltenwurf benötigen Sie deutlich mehr Stoff, hier kommt dann der Rafffaktor zum Tragen. Der Rafffaktor ist abhängig von der gewünschten Faltenbreite und Anzahl der Falten.

Bei unserem Kräuselband sind Sie mit dem Faltenwurf sehr variabel, möchten Sie nur einen leichten Faltenwurf so ist die Stoffbreite mit dem Faktor 2 zu berechnen, bei dichterem Faltenwurf mit dem Faktor 3. D.h. je mehr Falten Sie sich wünschen, desto höher der Rafffaktor. Der Rafffaktor liegt in der Regel um 2,5. Bei Ösenschals liegt der Rafffaktor in der Regel zwischen 1,5 und 2,0.

Beispiel-Rechnung:

Stoffbreite : Rafffaktor = tatsächliche Breite

146 cm : 2,5 = 58,4 cm

Wünschen Sie Ihr genaues Maß, so schreiben Sie uns bitte eine Email an service@college-gardinen.de